Willkommen bei das Forum von Ballet-World!! Fragen, Antworten, Mitteilungen... für Tänzer, Tanzpädagogen, Schüler und sonstige Interessenten in Bühnentanz-Bereichen wie Ballett, Jazztanz, Steptanz, Modern-Dance, Musical-Dance, Flamenco...

Ihr Moderator ist Gregory




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


Ebene 0  Einträge: 55 | Aktuell: 38 - 19Neuer Eintrag
 
38


Name:
Ruslana Pavlovska (rusik5@yahoo.de)
Datum:Mi 26 Mär 2014 16:23:28 CET
Betreff:Ballettrepetitor und RAD
 

Hallo,
vielleicht hat jemand Lust,meine neue Hommepage unter www.ruslanapavlovska.de anschauen.Bin erfahrene Ballettpianistin,begleite auch Prüfungen RAD.
Ruslana.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
37


Name:
Bernat (infodance@dinamicaballet.com)
Datum:Mi 08 Jun 2011 16:41:17 CEST
Betreff:Ballet-Barren
 

Wir sind marktführend bei qualitativ hochwertigen Ballett-Barren: optimales Design und excellente Qualität.
Unsere Webseite: www.dinamicaballet.com

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
36


Name:
Martin Mueller (groppos@aol.com)
Datum:Mi 06 Okt 2010 21:27:53 CEST
Betreff:MIDANZA 2010 Milano/Italia
 

MIDANZA 2010, “Born to dance!”
INTERNATIONAL DANCE EVENT
3-4-5 DEZEMBER 2010
FieraMilanoCity
 
Der Countdown läuft für das Dance-Event des Jahres...
Unterricht bei Lehrern der renommiertesten internationalen Akademien, Lektionen bei Choreografen deren Talent Tag für Tag das Publikum der Bühnen des Broadway begeistert, die neuesten Trends des Hip Hop zusammen mit den Profis und Machern der Performances der Musikvideos der bekanntesten Sänger, Wettbewerbe für Tanztalente, prämiert mit Stipendien in Moskau, New York, Los Angeles: all das und noch viel mehr ist MIDANZA!!
 
Tanzt mit unseren Gästen!
BOLSHOI BALLET ACADEMY (Moskau) unter Teilnahme von Marina Leonova, der Direktorin, den Dozenten und der Tanzkompanie der weltberühmten Akademie; THE ROYAL BALLET SCHOOL (London) , unter Teilnahme der Direktorin Gailene Scott und dem “senior classical teacher” Gary Norman und eine Auswahl von Schülern der Kompanie; MILLENNIUM DANCE COMPLEX (Los Angeles) und den Special Guests: Todd Flanagan und Kenya Clay, Choreografin der Pussycat Dolls und anderen Stars wie den Black Eyed Peas oder Mary J Blige; CHISINAU CHOREOGRAPHIC ACADEMY, mit Iurii Gorscov – dem Direktor der Schule; BALLETTO DI MILANO (Milano); BROADWAY DANCE CENTER (New York), Special Guest: Kelly Peters; ALVIN AILEY EXTENSION (New York), Special Guests: Alicia Graf und Maguette Camara; NEW YORK CITY BALLET WORKOUT (New York), Special Guest: Sonia Turinesi; RUDRA BÉJART (Losanna), Special Guest: Michel Gascard – Direktor der Schule; KATAKLO’ (Milano), mit Lektionen in “Athletic Dance”; GUSTAVO ROSAS %26 GISELA NATOLI (Buenos Aires), internationale Ikonen des Tangos, die eine Reihe von Workshops leiten und sich als Hauptdarsteller des Events “Tango Bicentenario” präsentieren werden; FIDS – Federazione Italiana Danza Sportiva (Milano); I.A.L.S. (Roma); DMK Academy (Milano) … und viele mehr! Die genauen Stundenpläne der Akademien findet Ihr auf der Website www.MIDANZA.it
 
Ein aussergewöhnliches Event…
Bei MIDANZA kommen die Profis der bekanntesten internationalen Akademien zusammen, um die wunderbare Welt des Tanzens in all seinen Facetten zu zelebrieren. Und um einem Event dieses Formates den angemessenen Rahmen zu geben fiel die Wahl der Location auf das MIC – das Milano Convention Centre, dem alljährlichen Austragungsort der Schauen der Mailänder Modewoche Es bietet: 8 komplett ausgestattete und schalldichte Unterrichtssäle, 2 Theatersäle, eine Arena für Streetdance und eine spezielle “Area Kids” geschaffen für die Kleinsten, um sich bei den Lektionen von Giocodanza®, Hip Hop für Kinder und anderen Aktivitäten so richtig auszutoben. Darüber hinaus bieten wir 4000 qm Ausstellungsfläche für Anbieter tanzbezogener Produkte- und Dienstleistungen.
 
VOM 3. - 5. DEZEMBER 2010, IM HERZEN VON MAILAND
MIDANZA, das Dance-Event des Jahres mitten in der Trend-Metropole Mailand vereint Kultur, Unterhaltung, Socializing, fachlichen Austausch und tanzliche Weiterbildung auf höchstem Niveau mit den Top-Leuten der Branche und das nicht nur für Schulen, Akademien und Auststeller sondern für alle interessierten Besucher.
 
ZEIG DEIN TALENT!
Nimm teil an internationalen Tanz-Wettbewerben bei MIDANZA:
Milano International Dance Competition – als Prämien winken Stipendien für die Bolshoi Dance Academy, das Broadway Dance Center und Alvin Ailey Extension. In der Jury: Marina Leonova: Direktorin der Bolshoi Ballet Academy; Irina Syrova: Dozentin der Bolshoi Ballet Academy; Gailene Stock:  Direktorin von The Royal Ballet School; Michel Gascard: Direktor der Rudra Béjart School; Iurii Gorscov: Direktor der Choreographic Academy von Chisinau; Alicia Graf; Alvin Ailey
Dance Idol – Hip Hop Contest - In Zusammenarbeit mit dem Millennium Dance Complex aus Los Angeles, der bevorzugten Tanzschmiede von Beyoncé, Janet Jackson, Britney Spears und vielen anderen internationalen Stars. Auch hier winken 10 Stipendien (je 1 Monat) in Los Angeles als Prämien. In der Jury: Kenya Clay und Todd Flanagan, Dozenten und Choreografen des Millennium Dance Complex; Kelly Peters, vom Broadway Dance Center und Alvin Ailey. Das ganze unter technischer Leitung der DMK Academy.
 
GENIESSE DAS SPEKTAKEL!
Im Teatro Auditorium von MIDANZA (circa 1.200 Sitzplätze) wird Programm der Spitzenklasse geboten: die Eröffnungsshow mit der Darbietung “Bolshoi Divertissement”, die es, zu anderen Zeiten – auch am Samstag und Sonntag zu bestaunen gibt; die Milonga Tango Show “Tango Bicentenario” - die leidenschaftliche Hommage an 200 Jahre Argentinien; Samstag, die Performance Rudra Béjart; und als Höhepunkt die Gala mit Performances der wichtigsten internationalen Akademien, sowohl Samstag als auch Sonntag Abend.
Und darüber hinaus gibt es rund um die Uhr wechselnde Performances und Darbietungen aus allen Bereichen die die Tanzwelt zu bieten hat!
 
MIDANZA, BORN TO DANCE!
 
3 - 4 - 5 DEZEMBER 2010
FieraMilanoCity
 www.midanza.it
 TELEFONISCHER KONTAKT
+39 02.48.15.242
+39 348.15.16.161
info@midanza.it
 
MIDANZA 2010 – ORGANISATION
Outlines S.r.l. - Via San Siro, 33 - 20149 Milano
info@outlinesonweb.com - www.outlinesonweb.com
 
PLANUNG UND KREATIVLEITUNG
Juan Rivera
juan@midanza.it
 
 

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
35


Name:
Jörg Wenzel (joerg.oskar.wenzel@web.de)
Datum:Do 18 Mär 2010 15:02:48 CET
Betreff:Frankfurt/M. Zeitgenössischer Tanz - Modern Dance Kurse jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 18-22 Uhr von Anfänger bis Fortgeschrittene mit Jörg Wenzel
 

Für alle Interessenten biete ich regelmäßige Kurse in Modern Dance an.

Frankfurt/M. Zeitgenössischer Tanz - Modern Dance Kurse jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 18-22 Uhr von Anfänger bis Fortgeschrittene mit Jörg Wenzel

MODERN DANCE / ZEITGENÖSSISCHER TANZ (LIMÒN - TECHNIK)

FORTLAUFENDE KURSE MIT JÖRG WENZEL



N E U ! ab 4. Mai immer Dienstags 18:15 – 19: 45 Uhr Anfänger
und 20:15 – 21:45 Uhr Anfänger/Mittelstufe

Für die neuen Kurse (Dienstags) ab. Dem 4. Mai bitte frühzeitig anmelden.




Montags Modern Dance 17.45 -19.15 Uhr (Mittelstufe / Anfänger)


Montags Modern Dance 20.15 -21.45 Uhr (Mittelstufe/Fortgeschrittene)



Dienstags Modern Dance 18:15 - 19:45 Uhr (Anfänger) NEU ab 4. Mai 2010


Dienstags Modern Dance 20:15 – 21:45 Uhr (Anfänger/Mittelstufe) NEU ab 4. Mai 2010



Mittwochs Modern Dance 18:00 - 19:30 Uhr (Anfänger)


Mittwochs Modern Dance 20:00 - 21:30 Uhr (Fortgeschrittene)




Die Kursgebührt beträgt monatlich 40;- €.
Für Schüler, Studenten, etc. 30;- €.



Veranstaltungsort ist Frankfurt in der Brönnerstr. 9

Gerne können Sie eine kostenlose Probestunde vereinbaren.

Bitte nicht unangemeldet im Tanzstudio vorbeischauen,
da diese Kurse nicht über das Studio laufen, sondern privat.



Weitere Infos und Anmeldung

www.joergwenzel.info

Tel.: 0160 - 22 67 780

Email: joerg.oskar.wenzel@web.de

Für die neuen Kurse (Dienstags) ab dem 4. Mai bitte frühzeitig anmelden.


Beim Tanz geht es um die Freude an der Bewegung und das wird auch der Fokus dieser
Klasse sein. Wir beginnen mit einer Aufwärmphase am Platz und Diagonalen, die wir
dann zu einer lögneren Komibnation zusammensetzen.
Wir werden an Technik, Stil und Philosophie einer Limón-Klasse arbeiten.
Dies beinhaltet die Prinzipien von Fallen und Aufrichten: der Schwerkraft nachgeben
und gegen sie Widerstand leisten, das Einsetzen von Gewicht, von Leichtigkeit und
Bewegungen, die aufeinanderfolgen und voneinader isoliert sind, sowie das sich wieder
Aufrichten.

Limón lehrt den Gebrauch von Raum, Musik und Kommunikation und verleiht dem/der
TänzerIn einen intelligenten Körper sowie die Fähigkeit, Gedanken zu kommunizieren,
seien sie nun gefühlsbetont oder nicht.
Jörg Wenzel verfolgt als Tanzpädagoge das Ziel, ein gut fundiertes Wissen und
technisches Vokabular - und dadurch ein stärkeres Bewusstsein für den eigenen
Körper und ein besseres Verständnis für den Tanz - zu vermitteln.















 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
34


Name:
Jörg Wenzel (joerg.oskar.wenzel@web.de)
Datum:Do 18 Mär 2010 14:58:56 CET
Betreff:FRANKFURT/M. 1.-2. MAI 2010 - TANZTAGE - WORKSHOPS
 

Ein ganzes Wochenende Tanzworkshops und Kurse in Modern Dance, Hip Hop, Jazz Dance mit Jörg Wenzel %26 Andrea Böge. Weitere Informationen findet Ihr auf der internetseite www.tanz-frankfurt.info

MAI - TANZTAGE - WORKSHOPS 1. - 2. MAI 2010

Modern Dance (Limon-Technik)
mit Jörg Wenzel

Funky Jazz
mit Andrea Böge

Hip Hop
mit Andrea Böge

Weitere Infos und Anmeldung unter :
www.tanz-frankfurt.info





HERBST - TANZTAGE - WORKSHOPS 16. – 17. OKTOBER 2010

Zeitgenössischer Tanz
mit Josè Biondi

Kontaktimprovisation / Partnerning
mit Josè Biondi

Modern Dance (Limon - Technik)
mit Jörg Wenzel

Hip Hop
mit Kadir Amigo Memis

Funky Jazz
mit Marilena Grafakos

Moderner und Kreativer Kindertanz
Pädagogische Konzepte und neue Ideen für den Kindertanzunterricht
Mit Gabi Würf

Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.tanz-frankfurt.info





WINTER - TANZTAGE - WORKSHOPS 8.- 9. JANUAR 2011

Zeitgenössischer Tanz
mit Annette Lopez-Leal

Kontaktimprovisation / Partnerning
mit Annette Lopez-Leal

Modern Dance (Limon - Technik)
mit Jörg Wenzel

Hip Hop
mit Kadir Amigo Memis

Funky Jazz
mit Andrea Böge

Tanz in Schulen
Pädagogische Konzepte und Ideen für Tanz in Schulprojekten
mit ……

Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.tanz-frankfurt.info




 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
33


Name:
Albert (artfotografie@yahoo.de)
Datum:Do 14 Mai 2009 20:04:15 CEST
Betreff:Akt und Tanz Fotografie
 

Suche Raum BRD und nach vereinbarung Frauen %26 Mädchen für seriöse Portrait und Aktfotografie in verbindung mit Tanz !Natürlich zahle ich Honorar und einen Vertrag bekommt ihr auch .
Pesonen unter 18j.Nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten !!!
Ich mache auch Auftragsarbeiten bei Interesse !

Albert

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
32


Name:
S.U.A.D DANCE (booking@suad-group.com)
Datum:Do 05 Feb 2009 16:47:47 CET
Betreff:BALLETT BASIC's - WORKSHOP [in HAMBURG] - für alle die noch keine oder nur wenig Kenntnisse in Ballett haben.
 

BALLETT BASIC's - WORKSHOP [in HAMBURG]

Ort: Hamburg
Datum: 14.02.2009 - 01.03.2009


BALLETT BASIC's WORKSHOP
mit Judith Krüger

3 Termine :
SA, 14.02.09 - Zeit: 15:00 - 16:15 Uhr
SO, 22.02.09 - Zeit: 13:00 - 14:15 Uhr
SO, 01.03.09 - Zeit: 13:00 - 14:15 Uhr


Ort : in Hamburg Mitte (BURGSTR.)

Teilnahmekosten: 35,- EUR
(incl. MwSt., direkt vor Ort im Studio - Preis gilt für alle 3 Termine)


Dies ist ein Lernforum für alle die noch keine oder nur wenig Kenntnisse in Ballett haben, bzw. ihre bisherigen Ballett-Kenntnisse in Ballett verbessern wollen.
Es werden hauptsächlich Basics / Grundschritte des Balletts unterrichtet - u.a. auch Ballett Positionierungen, Haltung, Ballance und Spannung sowie Drehungen und Sprünge.


Info %26 Anmeldung unter Email:

booking@suad-group.com

Adresse mit genauer Wegbeschreibung wird schriftlich bei
Anmeldung durchgegeben.

VERANSTALTER: S.U.A.D DANCE - Vicky Pantseridou
WORKSHOP mit Ballett Pädagogin: Judith Krüger

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
31


Name:
Albert (@artfotografie@yahoo.de)
Datum:Di 27 Jan 2009 09:45:22 CET
Betreff:Tanz und Fotografie (Portrait,Akt)
 

Mädchen,Frauen für seriöse Portrait und Aktfotografien gesucht !
Natürlich kann jedes Mädchen ,Frau eine Person ihres Vertrauens mitbringen .Es wird auch Honorar gezahlt und einen Vertrag mit den Personen gemacht !
Suche auch geschwister mit roten Haaren Natur für ein Projekt !
Die Fotos werden im Raum;BRD gemacht oder nach Anmeldung auch im Ausland !

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
30


Name:
Yokaribas (Yeter.Yokaribas@prosieben.de)
Datum:Mo 03 Nov 2008 23:19:21 CET
Betreff:TV-Reportage Prosieben suchen wir noch männliche Balletttänzer,
 

"Du bist männlich und warst früher leidenschaftlicher Balletttänzer - das war einmal. Mitten auf dem Höhepunkt deiner tänzerischen Karriere: Ein Bruch, der dich hindert weiter Ballett zu tanzen oder einfach die späte Erkenntnis, dass du doch kein Balletttänzer sein möchtest - Warum? Wir wollen die Gründe wissen. Wenn du deine Geschichte erzählen möchtest, dann meld dich unter Yeter.Yokaribas@prosieben.de"

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
29


Name:
Melody (Melodycat@hotmail.de)
Datum:So 14 Sep 2008 10:35:13 CEST
Betreff:Ballett mit 23
 

Hallo Zusammen,
ich bin 23 Jahre alt und habe noch nie in meinem Leben getanzt, finde es aber wunderschön und würde es gerne lernen. Ich befürchte nur dass ich hierfür 20 Jahr zu spät dran bin...
Gibt es aber irgendwo Erwachsenen-Laien Kurse, die für Spätzünder wie so etwas anbieten?
Über Rückmeldungen freue ich mich sehr :)

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
28


Name:
DAS Studio (info@das-studio.eu)
Datum:Mi 02 Apr 2008 12:34:55 CEST
Betreff:Workshop "BBB - Body Ballett und Balance" @ DAS Studio in Frankfurt
 

Am 10.04.08 von 19:00 bis 20:30 findet Workshop „BBB - Body Ballett und Balance“ statt.

BBB – ist eine neue Art des Ballett-Trainings: Abgeleitet vom klassischem ‚Floor Barre’ (Parter Class) ist dieses Training für jedermann geeignet, da es die Haltung verbessert,
den Rücken stärkt und das Bindegewebe strafft. Testen Sie die neue Art des Trainings.

Workshop Kosten - 10€. Die Plätze sind begrenzt - bitte melden Sie sich verbindlich bis spätestens 07.04.08 an.

Adresse:
Pfingstweidstraße 7, 60316 Frankfurt am Main in die Räume des Frankfurter Turnvereins 1860, Ravenstein-Zentrum

Anfahrt: Direkt an der U-Bahn-Haltestelle der U6/U7-Zoo (Ausgang: Pfingstweidstraße)

Weitere Verbindungen: Straßenbahnlinie 14, Buslinie 31 oder über Konstablerwache, oder S-Bahnstation Ostendstraße (5 Gehminuten)

Anfahrt: http://www.das-studio.eu/anfahrt.html

Anmeldung und weitere Informationen unter die Telefonnummer: 069 / 48986467 oder
0177 / 9241997 oder per e-mail: mailto:info@das-studio.eu oder
im Internet: http://www.das-studio.eu

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
27


Name:
Fabienne (SimpichFabienne@web.de)
Datum:Fr 14 Mär 2008 20:36:06 CET
Betreff:Mit 13 noch Ballet ?
 

Hallo. . .
Ich bin 13 Jahre und meine Mutter meint es ist zu spät sich bei Ballet anzumelden .
Stimmt das ? Kann ich mit 13 nicht mehr Ballet Tanzen ?

Ps: Ich bin 1.64 groß und wiege 59 Kilo ist das zu viel ?
Wie viel muss ich abnehmen 10 Kilo ?

Bitte antworten ist sehr wichtig . Lg Fabienne

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
26


Name:
Bella (bellarina@web.de)
Datum:Do 03 Jan 2008 18:22:17 CET
Betreff:Ernährung einer Tänzerin
 

Hallo ihr lieben,
ich heiße bella und tanze seid ich vier jahre alt bin.
inzwischen bin ich 17 und habe mein training verstärkt und möchte
nun auch meine ernährung der einer richtigen tänzerin anpassen!
doch wie bekomme ich das effektiv hin?

über baldige antworten würde ich mich sehr freuen

vorab schon vielen dank
euere bella %3C3

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
25


Name:
Albert (pixelbaer@yahoo.de)
Datum:Di 30 Okt 2007 10:10:04 CET
Betreff:Fotografie
 

Suche Mädchen und Frauen für Fotografien.Personen unter 18j.Nur mit Erlaubnis der Eltern !
PS:Ich mache auch Auftragsarbeiten .Bei Interesse bitte an E-Mail schreiben.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
24


Name:
Mirfet (beauty-rim@hotmail.com)
Datum:Do 20 Sep 2007 17:34:29 CEST
Betreff:Auf die Spitzen laufen zu können?
 

Ich bin 14 Jahre alt, bald werde ich 15 und habe mich im Ballett angemeldet. Ich mach Ballett nur als Hobby, möchte keine Theater oder ähnliches machen. Mein Traum seit 4 jahren ist, dass ich auf die Spitzen laufen kann.

Meine Frage ist jetzt wie viele jahre brauche ich um auf die Spitzen laufen zu können?
Und gibt es *überhaupt* noch eine Chance für mich eine BALLERINA zu werden?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (5)
 
23


Name:
SUAD group - DANCE COMPANY %26 AGENCY (vicky@suad-group.com)
Datum:Do 06 Sep 2007 12:16:46 CEST
Betreff:SUAD group - www.suad-group.com - sucht noch Tänzerinnen und Tänzer
 

Profi-Tänzer gesucht! für Aufnahme in Tanz-Agentur

Für den Aufbau unserer Tanzagentur SUAD group [HAMBURG] suchen wir noch professionelle Tänzerinnen und Tänzern in jeglichen Tanzrichtungen.

Schickt einfach eure Bewerbung mit Bild oder dance Video, Lebenslauf/VITA Daten, Adresse (Tel.Nummer nicht vergessen, wo wir euch erreichen können!!) an unten angegebene Email-Adresse - an: vicky@suad-group.com.

Eure Bewerbung kommt dann in unsere Kartei, und nach einem erfolgreichen Casting-Termin bei uns, eine Aufnahme in unsere Agentur mit Set-Card auf unserer webpage.

Teilnahme-Bedingungen/Voraussetzung:
- ab 18 Jahren
- professionelle Tanzleistungen und Tanzerfahrungen (tänzerische Ausbildung vom Vorteil)
- Disziplin, Ausdauer, Team-Fähigkeit
- selbstbewußtes Auftretten %26 gepflegtes Äußeres (keine Pircings im Gesicht)
- keine Table-Dancer/Gogo's
______________________________
Wir freuen uns auf neue Talente!

S.U.A.D. group - DANCE COMPANY %26 AGENCY - www.suad-group.com

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
22


Name:
Ballett Boos (info@ballett-atelier-boos.de)
Datum:Sa 07 Jul 2007 08:07:43 CEST
Betreff:Ballett Atelier Boos sucht Lehrer , Lehrerin zur Verstärkung des Teams
 

Unsere Ballettschule mit bereits 25 Jahren Tanzkompetenz in Ballett , sucht ab September 2007 eine Lehrerin bzw. Lehrer für folgende Tanzstile:
* JazzKids , HipHop, Jazz dance , Starmoves , Jazzfunk , Streetdance , Videoclip Dancing, Step Dance.

Bei Intresse unter folgender E-Mail Adresse: info@ballett-atelier-boos.de
oder Telefon: 07144 / 15 49 7

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
21


Name:
Rim (forki_a@hotmail.com)
Datum:Mi 16 Mai 2007 23:42:55 CEST
Betreff:Ich nehme Tableten die mir oft Schmerz bringen und ich will erst jetzt mit 15 jahre alt Ballett anfangen geht das?
 

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und mein grösster Traum dass ich Ballett tanzen kann. Ich habe aber das gefühl dass ich es nicht schaffen kann weil ich Tableten gegen Pickel nehme und die machen mich kapput, ich habe oft Rückenschmerzen und meine Muskeln sind schwach.
Was ist eure Meinung da zu? Oder kann ich trozdem Ballett anfangen und gleichzeitig diese Tableten weiter nehmen?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
20


Name:
Hannah (hannah94@freenet.de)
Datum:Mo 30 Apr 2007 22:52:26 CEST
Betreff:Wiedereinsteiger
 

Ich hab da mal 'ne Frage...
Als ich 6 Jahre alt war, habe ich mal Ballet getanzt, nach 2 Jahren aber wieder aufgehört.Jett bin ich 12 Jahre alt und habe auf einmal wieder voll Lust darauf.Ist das jetzt schon zu spät, um wieder anzufangen??

P.S.:Ich kenn mich jetz auch nicht so gut aus, aber ich bin 1,73cm groß und wiege 63 kg.Ist das zu viel?
Bei Ballett denk ich nämlich immer nur an so superschlanke und zierliche Mädchen.....?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
19


Name:
cordu (baur.cordula@t-online.de)
Datum:Mi 25 Apr 2007 15:25:06 CEST
Betreff:ballett anfangen
 

hallihallo ich habe eine frage:Ich tanze seit ich sechs jahre alt bin Ballett(1 stunde pro Woche). Jetzt bin ich 12 und meine Freundin möchte auch anfangen. wäre das möglich ??? kähme sie in dieselbe Gruppe wie ich auch wenn wir schon Spitze machen???? wer eine Antwort hat bitte melden !!!!!!!!!!!!!! danke lg eure cordu

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite